Bodenbeläge

Ob innen oder außen: Wer sich für einen neuen Boden entscheidet, sollte seine Entscheidung gut überlegt haben. Denn im Idealfall gefällt der neue Bodenbelag nicht nur für einige Jahre. Er sollte vor allem auch mindestens genauso lange halten und allen Anforderungen standhalten. Dabei gibt es in Bezug auf Kosten und Qualität durchaus große Unterschiede, zudem eignet sich nicht jeder Bodenbelag gleichermaßen für jeden Untergrund und Anspruch.

Daher sind im Vorfeld der Auswahl einige Aspekte zu berücksichtigen. Eignet sich der Boden für innen beziehungsweise für außen? Auf welchem Untergrund wird er verlegt? Wer soll den Boden verlegen und wie steht es um die Pflege des neuen Belags? Eine professionelle Beratung durch einen Bodenleger sollte daher vor jeden Kauf von Bodenbelägen dazu gehören.

Wer lieber Parkettboden verlegen will, kann sich an einem strapazierfähigen und langlebigen Bodenbelag erfreuen. Da er zu 100 Prozent aus Holz besteht, ist er zudem naturfreundlicher als Vinyl oder Laminat.

Bodenbeläge für Außen

Aufgrund der Witterungsverhältnisse müssen Bodenbeläge für den Außenbereich sehr viel strapazierfähiger sein. Hier können Laminat oder Vinyl keinesfalls zum Einsatz kommen. Vielmehr eigenen sich Bodenplatten aus Gummigranulat oder Holzparkett für den Außenbereich, Sie sind robust und witterungsbeständig und damit ausgesprochen langlebig. Zudem trocknen sie schnell und sind rutschfest – ideal also für die Nutzung im Freien. Auch hier stehen verschiedene Formen und Designs zur Auswahl.

Reinigung von Bodenbelägen

Ist ein Boden erst einmal im Einsatz, werden sich früher oder später Gebrauchsspuren zeigen. Wer sich damit nicht abfinden will, kann auf eine professionelle Reinigung zurück greifen. Ob im Innen- oder Außenbereich, für die Reinigung von Bodenbelägen stehen spezielle Mittel zur Verfügung, mit denen die haushaltsüblichen Reiniger nicht mithalten können.

Bodenbeläge für Innen

Wer innen Boden verlegen will, hat verschiedenste Angebote zur Auswahl. Ob Teppichboden, Parkett, Vinyl oder Laminat: Oft richtet sich die Entscheidung allein nach dem persönlichen Geschmack. Doch darüber hinaus spielen Kosten und Qualität natürlich eine Rolle. Die wohl kostengünstigste und gleichzeitig vielseitigste Möglichkeit des Bodenbelags ist sicher der Vinylboden. Gleichzeitig ähnelt er in der Optik echten Holzparketten. Vinylboden eignet sich aufgrund seiner dünnen Beschichtung für alle Innenräume. Ähnlich sieht es aus, wenn Sie Laminat verlegen wollen.

Wie können wir Sie beraten?

Bitte Bodenbelag wählen (erforderlich)

Anzahl Quadratmeter